Tester gesucht!

Die großen Sport Park-Studien zu Fitness und Gesundheit!

Hierfür suchen wir 100 Freiwillige im Alter von 18 bis 80 Jahren.

Zu Beginn der Studie ermitteln wir Ihre persönlichen Fitnesswerte und stellen für Sie Ihren individuellen Trainingsplan zusammen.

Ziel ist, Ihre Werte innerhalb von 2 Monaten deutlich zu verbessern.

 

Ablauf

  • Sie vereinbaren mit uns einen Termin.
  • Wir führen einen Fitness Check mit Ihnen durch. (Körperwertemessung, Krafttest, Ausdauertest)
  • Sie erhalten Ihren individuellen Trainingsplan für 8 Wochen.
  • Sie kommen mindestens 2 x pro Woche zum Training (90 Min. pro Einheit).
  • Sie werden persönlich betreut.
  • Nach 8 Wochen führen wir einen Abschlusstest mit Ihnen durch.
  • Ihre Daten werden ausgewertet.

 

Zeitraum

Beginn: Unmittelbar nach der Anmeldung

Anmeldeschluss: 31. Mai 2015

 

Studien & Teilnahmegebühren

Studie 1:  Kombination von Krafttraining und Ausdauertraining     80,- €

Studie 2:  Kombination von POWER PLATE-Training und Ausdauertraining        120,- €

 

Die Studien werden betreut von:

Salem El Osta  Dipl. Sportlehrer & Dipl. Fitnessökonom

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme an der Studie erhalten Sie:

  • Alle Mineralgetränke während der 2 Monate gratis!
  • 100,- € als Starthilfe bei Abschluss einer unserer angebotenen Mitgliedschaften!
  • (Einzulösen innerhalb der ersten 6 Wochen nach Beginn der Studie! Die Mitgliedschaft beginnt selbstverständlich erst nach Ende der Studie!).

Herzlich Willkommen im Sport Park

Wir bieten Ihnen als größte Multiplex-Sportanlage der Region eine Vielzahl an Sport und Erholungsmöglichkeiten.

Auf über 3000 Quadratmetern sind Fitness, Solarium, Sauna, Tennis, Squash und Kegelbahnen unter einem Dach arrangiert.

 

Zahlreiche Sportangebote

Gesund leben

In der ersten Hälfte des Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben.

In der andere Hälfte opfern wir Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen.

 

(Voltaire 1694-1778)

 

 

Der Schlüssel für körperliche und geistige Fitness sind ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und eine Ausgewogenheit zwischen Aktivität und Entspannung. Die Kunst besteht darin, dieses gesundheitsbewusste Verhalten zwanglos in den Alltag zu integrieren.  Hilfreich ist, die Veränderungen in kleinen Schritten anzugehen. So ist die zu überwindende Hürde nicht so hoch und es stellen sich schneller Erfolgserlebnisse ein. Die Motivation ist oft größer, wenn man sich Ziele in einer Gruppe setzt. Meist hilft es auch, Rituale in den Alltag zu integrieren. 

 

Aktiv sein

Regelmäßige Bewegung ist wichtig für den Körper, aber auch für Geist und Psyche. Sport steigert die körperliche Leistungsfähigkeit, Beweglichkeit, Koordination und den Muskelaufbau. Körperliche Aktivität kann Beschwerden lindern und Krankheiten verhindern. Sie hilft, Übergewicht zu reduzieren und vermindert das Risiko für eine Reihe von Krankheiten wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, Zuckerkrankheit, Venenleiden, Osteoporose und Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems. Menschen, die sich an mindestens fünf Tagen pro Woche 30 – 60 Min. bewegen, haben ein stark vermindertes Risiko für Darm- und Brustkrebs; auch Prostata- und Gebärmutterkarzinome kommen weniger häufig vor. Eine ganze Reihe von Studien belegt immer wieder: Regelmäßige Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil des gesunden Lebens und senkt die Sterblichkeit bei vielen Krankheiten.